„Kinderzauber“ von Ruth Rieser
mit dem Zusatzprogramm einer Pantomimin

für ALLE Kinder
aus ALLEN Ländern dieser Welt

Dieses Programm stärkt das Selbstbewusstsein und die Kreativität der Kinder und wirkt auf Kinder sozial verbindend, unabhängig welcher Sprache oder Religion sie angehören.

Das Programm wird Kindergärten, Volksschulen und Kulturorten angeboten und läuft u.a. auch auf Anfrage im Wiener Votivkino: „Kino macht Schule“

Im Spielfilm eröffnet uns der weltberühmte Samy Molcho als Pantomime die Magie der Stille.
Vor und im Anschluss der Filmvorführung lädt eine Pantomimin die Kinder ein, gemeinsam die „Kunst der Stille“, die Welt der unbegrenzten Fantasie zu entdecken und in Bewegungsfreude kreativ Ausdruck zu verleihen.

Gesamtzeit der Veranstaltung: ca. 90 min. (Filmlänge 71 min., Pantomime ca. 20 min.)
Empfohlen für Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahre; FSK Freigabe: 0
Ein DVD Spieler wird benötigt
Untertitel zur Auswahl in Deutsch, Englisch oder Französisch






Folder

„Kinderzauber“ – „The Magic of Children“ – «Enfants et Merveilles» Der Spielfilm folgte vielfachen Einladungen von internationalen Filmfestivals und Öst. Kulturforen und wurde bisher präsentiert in: Österreich, Belgien, Vereinigte Arabische Emirate, Indien, Armenien, Vereinigte Staaten-Kalifornien, Israel, Indonesien, Kroatien, Republik Sudan, Ägypten.




Mariana De Meo
Pantomimin und Schauspielerin



Mariana De Meo, geboren in Bulgarien, begann bereits mit 14 Jahren als Pantomimin aufzutreten und nahm an einigen Tourneen in Italien teil. 
Nach dem Schulabschluss studierte sie vier Jahre an der „Krastyo Sarafov“ („Akademie für Theater und Filmkunst“) in Sofia. 
Nach dem Abschluss 1995 arbeitete sie als Schauspielerin am Theater „Sofia“ und am „Darjaven patuvasht teater” und unterrichtete als Pantomimin an Schauspielschulen in Sofia. 2002 gründete sie den Verein “Shtedro sarce”(„Großzügiges Herz“) in Bulgarien und arbeitete bis zur Schließung als Geschäftsführerin.
2008 und 2010 wurden ihre Töchter geboren; Umzug 2013 mit ihrem Mann und den Töchtern nach Wien.
Seit 2015 unterrichtet sie an Wiener Schulen, in Kindergärten und VHS die Kunst der Pantomime und entwickelt seit 2016 im „Lycée français“ mit Volksschulklassen ein Pantomimeprojekt mit alljährlichen Aufführungen.
2018 Gründung des Kulturvereins „Neo & De Meo“.




Susanne Mitterhuber
Pantomimin, Clownin
Theaterpädagogin und Trainerin


Mag.a Susanne Mitterhuber wurde in Oberösterreich geboren. Nach dem Studium der Kultur- und Sozialantropologie an der Universität Wien und ersten Erfahrungen im Kulturmanagement führten sie die Begeisterung fürs Theater zur Ausbildung zur Theaterpädagogin BuT ans OFF Theater in Neuss. Seither ist sie als Theaterpädagogin und Trainerin in unterschiedlichsten Kontexten tätig. Die Kunst der Pantomime, des Körpertheaters und der Clownerie vertieft sie im regelmäßigen Training bei Willi Gansch, in Wien. 2013 widmete sie sich intensiv dem Studium der Clownerie an der Escuela de Clown bei Eric de Bont in Menorca.
Seit 2009 Mitglied des SOG Theaters in Wiener Neustadt, zeichnet sie neben dem Schauspiel im SOG playback Ensemble für die Stückentwicklung und Regie zahlreicher Eigenproduktionen mit Schwerpunkt Museumstheater, Gewaltprävention und Erinnerungstheater verantwortlich.
Im Rahmen der Schauspieltätigkeit für die Stücke „Mein Körper gehört mir“ und „Die große Nein-Tonne“ vermittelte sie von 2010 bis 2013 Kindergarten- und Volksschulkindern ihre Rechte am eigenen Körper.
Ausgewählte Produktionen: Die Schutt*träumerinnen, WaWa popupstop, Fliegenfischen oder Herr Bert und der Fetzenfisch, Macht und Mitgift.




Barbara Kirchner
PR Agentur & Künstlerbetreuung



Die gebürtige Hamburgerin lebt seit 1990 in Wien. Zehn Jahre lang war sie persönliche Assistentin von Kinderbuchautor Thomas Brezina, danach freiberufliche in PR-Agenturen tätig und übernahm die persönliche Betreuung von KünstlerInnen.
Zusätzlich betreute sie seit 2008 Organisationen und Gäste bei großen Events, z.B. KURIER ROMY, NESTROY-Theaterpreis
www.barbara-kirchner.at

Anfragen für unser Programm an:

Barbara Kirchner
Email: kinderzauber@rr-film.at